Es war einmal in Mecklenburg… 20. Jahrhundert Teil 2

Ein verstaubter Name aus einer Reihe von vielen… Birgt man diesen versunkenen Namen vom Grund der Vergessenheit und entfernt die grauen Schichten der Anonymität, dann erhält man nach und nach die Farbenpracht eines ganzen Lebens. Die 14 Personen aus unserem alten Fotokoffer lebten in einer bewegten Zeit zwischen Kaiserreich und Mauerfall… undenkbar heute. Herta Heibein…

Es war einmal in Mecklenburg… 20. Jahrhundert Teil 1

Erinnerungen zusammengefasst in einem alten Koffer – die vergessene Welt. Jede Geschichte beginnt mit einer Hauptperson. Jedoch passen in dieser Geschichte recht viele in die Hauptrolle. Sie sind in meinem Phantasiepalast junge Menschen ohne Sorgen- und Altersfalten, mit stolzer Haltung und hoffnungsvollen Gesichtern. Sie schreiten unbekümmert, – eingehakt in einer Reihe – unzertrennlich und unwissend…

Es war einmal in Mecklenburg… 19. Jahrhundert Teil 2

Ein letzter Blick zurück, die Bäume rascheln im Wind mit dem Klang wie ein Flüstern… Als wollen sie sagen: ,,Nach vorne blicken – Auf Wiedersehen, Friedrich“. Die Ernte war eingeholt und die malerische Landschaft bereitet sich langsam auf ihren seligen Winterschlaf vor. Friedrich hatte eine Arbeit als Helfer in einer Fabrik in Wismar angenommen, und…

Es war einmal in Mecklenburg… 19. Jahrhundert

Die erste Assoziation zur Ostsee ist für mich Freiheit. Allein schon den ersten Schritt mit dem nackten Fuß auf den Sand zu machen, zwischen den Zehen die warme, feinkörnige Wohltat zu spüren, beflügelt sofort dazu, alle Kleidungsstücke und Alltagssorgen abzulegen, spontan in einen Genusstaumel zu geraten und freudig ins Wasser zu springen. Im letzten Sommer…

Tipps und Tricks – Daten und Methoden

Als ich mit der Ahnenforschung begann, herrschte noch ein reges Chaos in meinen gesammelten Daten und Recherchewegen. Über die Zeit spielte sich aber eine verbesserte Arbeitsweise ein, so das ich heute anderen Neulingen in der Ahnenforschung meine Hilfsmittel vorstellen kann. Hier fasse ich nun alle Methoden zusammen, die mir persönlich geholfen haben. Was man für…

Es war einmal in Mecklenburg… 18. Jahrhundert

Man braucht schon etwas Geduld, bis es endlich schneit. Dann aber liegt der Schnee gleich so hoch, dass die Bäume fast bis zu den Kronen darin versinken. So jedenfalls stellt man sich die weiten Landstriche Mecklenburgs im Winter vor, wenn man über die A20 rauscht und eine Zeitlang aus dem Fenster schaut. Mecklenburg ist eine…

Ein alter Koffer in Rostock

Jede Leidenschaft hat einen Anfang – und meine Ahnenforschungsgeschichte beginnt mit einem alten Fotokoffer meines Vaters. Diesen Koffer gibt es schon so lange wie ich denken kann, aber im Sommer 2017 entflammte er ein völlig neues Interesse. Der Inhalt ist mir seit meiner Kindheit in Rostock bekannt, aber erst ca. 35 Jahre später stellte ich…