Urlaub für die Sinne 2021

Nach monatelanger Schreibabstinenz war es endlich Zeit: Der ersehnte Jahresurlaub stand vor der Tür! Ich liebe meine Arbeit und stehe mit voller Leidenschaft hinter ihr. Nur ist dieser Urlaub immer wieder die treibende Kraft und so vergehen die letzten Wochen davor wie im Schneckentempo, bis der Stift fällt und das Gehirn sich auf Sparmodus umstellt….

Der letzte Tag – Was wäre, wenn…

Der letzte Tag im Jahr und die Gedanken schweifen in die Vergangenheit. Ich liebe Science-Fiction und Fantasie-Technologie. Was wäre, wenn wir wirklich die Möglichkeit hätten, in eine Zeit-Maschine zu steigen und jeweils 10 Mal einen Tag in die Vergangenheit reisen könnten? Wie würde unsere Liste aussehen? Welche Orte würden wir wählen und welche Zeit? Wenn…

Es war einmal in Mecklenburg… meine Urgroßtante Herta Heibein-Lichtenstädter

Bereits in Es war einmal in Mecklenburg… 20. Jahrhundert Teil 2 schrieb ich über Herta und ihre ergreifende Geschichte. Nun fand ich vor einigen Tagen im Internet einen Hinweis zu ihr in einem Buch mit dem Namen „Theater oder Propaganda? (Studien zur Frankfurter Geschichte) – Die Städtischen Bühnen Frankfurt am Main 1933-1945 von Bettina Schültke…

Tipps und Tricks – Namensforschung

Woher kommen unsere Familiennamen? Was bedeuten sie und wie finde ich etwas darüber heraus? Bis vor drei Jahren war in unserer Familie der Name Heibein als Schreibweise wie in Stein gemeißelt. Niemals wäre uns in den Sinn gekommen, dass die Schreibweise einmal eine andere gewesen sein könnte… Und doch, hat sich bei der Ahnenforschung herausgestellt,…