Es war einmal in Mecklenburg… 20. Jahrhundert Teil 2

Ein verstaubter Name aus einer Reihe von vielen… Birgt man diesen versunkenen Namen vom Grund der Vergessenheit und entfernt die grauen Schichten der Anonymität, dann erhält man nach und nach die Farbenpracht eines ganzen Lebens. Die 14 Personen aus unserem alten Fotokoffer lebten in einer bewegten Zeit zwischen Kaiserreich und Mauerfall… undenkbar heute. Herta Heibein…

Es war einmal in Mecklenburg… 20. Jahrhundert Teil 1

Erinnerungen zusammengefasst in einem alten Koffer – die vergessene Welt. Jede Geschichte beginnt mit einer Hauptperson. Jedoch passen in dieser Geschichte recht viele in die Hauptrolle. Sie sind in meinem Phantasiepalast junge Menschen ohne Sorgen- und Altersfalten, mit stolzer Haltung und hoffnungsvollen Gesichtern. Sie schreiten unbekümmert, – eingehakt in einer Reihe – unzertrennlich und unwissend…